Informationsgruppen
 

Hier treffen sich Rat- und Hilfesuchende. 

Oftmals sind es die Angehörigen, die den ersten Anlauf unternehmen.
In Gesprächen wird über die Krankheit, ihre Entstehung und Verläufe informiert.
 
Die Teilnehmer werden zu einem suchtfreien Leben motiviert.
Im weitesten Sinne handelt es sich um Gruppen für "Anfänger".
 

Die Gruppenstunden in Bingen finden statt im:

Caritashaus Bingen
Rochusstraße 8
55411 Bingen/ Rhein

Stadtplan

Blau unterlegte Personen können durch Anklicken
per E-Mail angeschrieben werden
 

 

Gruppe Bingen 7- Offene Infogruppe für junge Menschen
und für Menschen mit Suchtproblemen

 

Treffen:
wöchentlich montags 19.00 Uhr (1. Stock, Gruppenraum 2)
Leitung:
Tanja Kranski, Tel. (06721) 7084950
Bernd Harth-Brinkmann, Tel. (0170) 4184022

 
 

Gruppe Bingen 1 - Junger Kreuzbund
Gruppe für junge Menschen

 

Treffen:
wöchentlich donnerstags 18.00 Uhr (1. Stock, Gruppenraum 2)
Leitung:
Jens Schütze, Tel. (06706) 913779

 
 

Gruppe Bingen 2 - Gruppe für Verkehrsauffällige (MPU)  

 

Treffen: wöchentlich montags 17.30 Uhr (1. Stock, Gruppenraum 2)
Leitung:
Wolfgang Weber, Tel. ( 06741) 2019
 

 
 

 

Gruppe Bingen 6 - Offene Informationsgruppe

 

Treffen: wöchentlich dienstags 18.00 Uhr (Cafe, Parterre)
Leitung:
Hartmut Zielke, Tel. (06743) 6455
Christa Ruge, Tel.  (06728) 992561

 
 

 

Angehörigen- Gesprächskreis

 

Treffen jeden zweiten Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr

Stift St. Martin. "Treff im Stift", Mainzer Str. 19-25, 55411 Bingen

Leitung:
Barbara Koch, Tel. (06721) 153820
 

 

Informationsgruppe Gensingen
  Binger Str. 15, 55457 Gensingen (Rathaus) 

 

wöchentlich montags von 19.00 h  
Leitung:
Michael Bubach, Tel. (0671) 72390
 

 

 

Informationsgruppe
in der Rheinhessen Fachklinik Alzey, Haus Vorholz

 

jeweils am ersten Montag im Monat
von 19.00- 20.30 h

Wechselweise geleitet von Mitgliedern
der Binger Kreuzbundgruppen

Info:  Hartmut Zielke, (06743) 6455