Aktuelles/ Berichte

 

Angehörigen Gesprächskreis
erweitert Angebot

Der Kreuzbund Stadtverband bietet seit geraumer Zeit eine Gruppe
für Angehörige von Menschen mit einer Suchtproblematik
(Alkohol, Drogen, Medikamente, Internet, Glückspiel …) an.

Bis dato fanden die Treffen alle zwei Monate statt.
Auf Wunsch der Teilnehmenden finden die Zusammenkünfte
zukünftig monatlich am zweiten Mittwoch eines Monats
um 18:00 Uhr, im „Treff im Stift“, Stift St. Martin,
Mainzer Str. 19-25, 55411 Bingen, statt.

Die nächsten Treffen: 14.10., 11.11. und 09.12.2015.

Die zwangslose Gesprächsrunde  ist offen für neue Teilnehmende. 
In vertrauensvoller Atmosphäre  möchte der Kreuzbund dazu  beitragen,
dass Mitbetroffene angemessen  mit den Suchtproblemen eines Nahestehenden umgehen und gleichzeitig für sich selbst sorgen können.

Weitere Auskünfte: 
Barbara Koch , Tel. 06721-153820;
E-Mail: barbara.koch@kreuzbund-bingen.de    

  Einladungsplakat